Seiten

Samstag, 29. Oktober 2011

Premiere



Die Premiere liegt nun hinter mir.

Ich habe mich trotz Premierenunsicherheit in der Rolle der Wilhelmine richtig wohl gefühlt und auch meine filzigen Mitspieler habe ihre Rollen gut gelernt und gespielt.
Das Stück sei berührend, mit viel Liebe gespielt und auch sehr herzig.
Das Herz wird berührt, so etwas zu hören ist einfach wunderbar für mich.
Es ist ein Stück, dass Kinder, Frauen und Männer anspricht, dass kann ich nach meiner Premier auch sagen.



Ich kann immer noch nicht wirklich glauben, dass ich es mit Hifle dieses Blogs und in doch recht kurzer Zeit, geschafft habe, eine Geschichte auf die Bühne zu bringen, die mich beim Spielen so glücklich macht.
Ich danke allen, die mich auf diesem Weg begleitet haben.

Kommentare:

  1. gratuliere ganz ganz herzlich, das hast du dir verdient mit alle deine mühe und lebenslust!
    kuss, riet

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das freut mich, dass alles so gut gelaufen ist.
    Gratuliere dir ganz herzlich!!!!!!
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. auch von mir ganz herzliche gratulation! ich freu mich sehr für dich.
    lieber gruss, nathalie

    AntwortenLöschen
  4. das freut mich so für dich herzlichen glückwunsch stolz bin auf dich hachjasogutgmachtbravo und merci vielvielvielmal dass ich dabei sein durfte bei der spannenden entstehungsgschicht

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation und :-D (eine ganze Seite lang)

    Viele liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  6. und schon ist die premiere vorbei....sieht richtig super aus und war sicher ganz ganz spannend!!! hascht du guet gemaaaacht!!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  7. hey, das freut mich sehr für dich! (na, wenn du nicht auf dem richtigen weg unterwegs bist, wer dann?: deine fotos sind wunderschön und du strahlst so viel "hier-gehör-ich-hin" aus ☺ ich wünsch dir und den arbeitskollegInnen auf deiner bühne weiterhin viel erfolg mit dem stück, grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  8. und ich freu mich auch mit dir, dass deine aufführung für alle ein erlebnis war und du authentisch bist. Das wird man während deiner Spielerei sicher gut spüren können.
    herzliche Grüße

    Sanne

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.